In den ersten Wochen passieren viele Veränderungen auf allen Ebenen. Die Frau beginnt sich zu verändern. Stimmungsschwankungen sind mal mehr und mal weniger deutlich ausgeprägt, jedoch immer vorhanden. Ihr könnt das heranwachsende Kind bereits aktiv unterstützen. Informiert euch über abwechslungsreiche und gesunde Ernährung. Esst regelmäßig Fisch, reduziert Gewürze. Informiert euch über den Verzehr von rohen und geräucherten Lebensmitteln. Wascht alles gründlich ab, insbesondere Salat. Esst bio und versucht bereits jetzt dem Embryo alles „anzubieten“.

Behüte deine Frau, erhöhe deine Anstrengungen nochmals deutlich. Jeder Stress und jede Krise deiner Frau, wird sich negativ auf den Embryo auswirken. Sei ein noch besserer Zuhörer, als du es sonst schon bist. Schluck den Streit einfach runter! Das ist dein größter Beitrag zur Schwangerschaft.

Animiere deine Frau zu 100%igem Verzicht auf Nikotin und Alkohol. Vermeidet passives Rauchen. Das wird eurem Kind den Start ins Leben viel einfacher gestalten und hilft viele Risiken im Vorfeld zu minimieren. Biete deiner Frau ggf. eine Co-Schwangerschaft an. Und damit meine ich nicht, dass dein Bauch in gleichem Maße an Umfang zunehmen soll, sondern, dass du mit Ihr zusammen zu 100% auf Nikotin und Alkohol verzichtest.

Begleite deine Frau zu jedem Arztbesuch, sofern es dir möglich ist. Du erntest von Allen, insbesondere deiner Frau ne Menge Anerkennung, und wirst von den Möglichkeiten der modernen Technik begeistert sein. Allein der Besuch bei der Feindiagnostik ist eine enorme Horizonterweiterung. Wenn du in den Wartezimmern mit deiner Frau verweilst wirst du zudem anerkennende Blicke anderer ansehnlicher Damen ernten. Also putz dich für diese Besuche raus und genieße es.

Unterm Strich zählt nur, dass deine Frau 40 Wochen lang happy ist. Dann stehen die Chancen gut, dass alles zu Eurer und insbesondere Deiner Zufriedenheit läuft.

Ganz nach dem Motto: happy wife, happy life.


1 Kommentar

Happy Baby – My Daddy Way · 25. Februar 2018 um 20:33

[…] Ernährung, viel Bewegung und viel mit dem Baby sprechen. Kurzum: eine gesunde und glückliche Schwangerschaft ist der Schlüssel für ein zufriedenes happy […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.